Brauchen Sie Hilfe zur Entwicklung ihres Produktes ? Bekommen Sie eins unserer kostenlosen Proben und fangen Sie direkt an. Musteranfrage

Datenschutzhinweis

In Übereinstimmung mit den Richtlinien des Bundesgesetzes zum Schutz personbezogener Daten und mit dem Zweck, Ihr Recht auf informationelle Selbstbestimmung Ihrer persönlichen Daten zu schützen, informieren wir Sie im Folgenden über den Inhalt unseres Datenschutzhinweises:

1. VERANTWORTLICHER FÜR DIE VERARBEITUNG PERSONBEZOGENEN DATEN.

Von dem Moment an, in dem Sie (im Folgenden: der Eigentümer der Daten oder Datensubjekt) uns persönliche Informationen zur Verfügung stellen oder uns persönliche Informationen bekannt machen, geben Sie Ihr Einverständnis dazu, dass Ihre Daten von BESTGROUND INTERNATIONAL S.A. DE C.V. (im Folgenden BESTGROUND und/oder Verantwortlicher) verarbeitet werden, mit der Anschrift Anschrift Av. Paseo Royal Country 4596, Piso 20., Col. Puerta de Hierro, Zapopan Jalisco, México 45116. Es sei denn, dass Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten deutlich widersprechen, und zwar in Übereinstimmung mit dem weiter unten genannten Verfahren.

2. PERSONBEZOGENE DATEN UND IHRE VERARBEITUNG

Alle personenbezogenen Daten, die vom Eigentümer der Daten oder dem Datensubjekt BESTGROUND per E-Mail, Fax, Webseite oder jeglichem Online-Service, regulärer Post oder auf anderem Wege zur Verfügung gestellt werden, können von BESTGROUND für folgende Zwecke benutzt werden:

a. Notwendige Zwecke für die weitere Pflege der Kundenbeziehung mit dem Eigentümer oder Datensubjekt:
-Identifizierung, Überprüfung und Kontakt.
-Erfüllung von Vertragspflichten.
-Ankündigung von Änderungen an Produkten und Services.
-Identifizierung bei jeglichen Rechts- oder Geschäftsbeziehungen zu BESTGROUND oder ihren Tochtergesellschaften.

b. Verschiedene Zwecke:
- Um Sie über jegliche aktuellen oder zukünftigen Produkte und Services zu informieren, die unserer Meinung nach für Sie von Interesse sein könnten.
- Um Ihnen Anzeigen und Werbung, Promotionsmaterial und Newsletter, die für Sie interessant sein können, zukommen zu lassen.
- Statistik und Qualitätsbewertung.

Dieser DATENSCHUTZHINWEIS ist gültig für alle personbezogenen Daten, die BESTGROUND vom Eigentümer der Daten oder dem Datensubjekt zur Verfügung gestellt werden, einschließlich: Name, Staatsangehörigkeit, Alter, Anschrift, Telefon- und Handynummer, E-Mail-Adresse, Steuernummer, insgesamt „DIE INFORMATIONEN” genannt, welche nur für die in diesem Hinweis genannten Zwecke und mit dem Ziel, Ihnen einen besseren Service anbieten zu können und Ihre spezifische Bedürfnisse zu erfüllen, benutzt werden können.

3.- SENSIBLE PERSONENBEZOGENE DATEN.

Der Verantwortliche wird in keinem Fall nach „sensiblen personenbezogenen Daten“ fragen und der Eigentümer wird nicht über diese informieren, und zwar, über alle diese private persönliche Information oder über diese, deren unsachgemäße Verwendung irgendeine Diskriminerungsform oder schwerwiegende Risiken verursachen könnte. DER EIGENTÜMER ODER DATENSUBJEKT verpflichtet sich dafür, BESTGROUND keine sensiblen personbezogenen Daten bezüglich Rassen- oder etnische Zugehörigkeit, aktuellen oder zukünftigen Gesundheitszustand, religiöse und philosophische Glauben oder jegliche sensiblen Daten zu informieren. Wenn DER EIGENTÜMER oder DATENSUBJEKT freiwillig BESTGROUND sensible Daten informiert, und dies zwar ohne Antrag von BESTGROUND, erklärt er/sie sich damit für die Verarbeitung dieser gemäß der Bedingungen dieses Datenschutzhinweises einverstanden; d.h. der Eigentümer verpflichtet sich, keine „sensiblen personbezogenen Daten“ weiterzugeben. Die Information wird nur gemäß der Bedingungen dieses Datenschutzhinweis behandelt werden.

4.- DATENTRANSFER:

Die personenbezogenen Daten dürfen Dritten offengelegt und mitgeteilt werden. Hiermit sind die Parteien damit einverstanden, dass Tochtergesellschaften oder –unternehmen derselben Unternehmengruppe von BESTGROUND nicht als Dritte gelten, und dass solche Unternehmen die personenbezogenen Daten für die oben genannten Zwecke benötigen. Außerdem kann ein Transfer personenbezogener Daten zu Dritten stattfinden, wenn es um die Erfüllung von geseztlichen Verpflichtungen, Steuerpflichten, Pflichten nach dem Außenhandelsgesetz, Richtlinien von Behörden oder andere Punkte in diesem Zusammenhang geht. In diesem Sinne können personenbezogene Data mit anderen Service-Providern für Promotions-, Werbungszwecke und Marktforschung mitgeteilt werden. Wenn Sie die oben genannte Verwendung personenbezogener Daten nicht ausdrücklich ablehnen, wird angenommen, dass der Eigentümer einverstanden mit solchen Transfers ist.

5. RECHT AUF ZUGRIFF, BERICHTIGUNG, STORNIERUNG ODER WIDERSPRUCH GEMÄß DEN BESTIMMUNGEN DES GESETZES

Zur Gewährleistung der im Gesetz enthaltenen Rechte auf Zugriff, Berichtigung, Stornierung oder Widerspruch bezüglich Ihrer personenbezogenen Daten (ARCO-Rechte [A. d. Ü.: ARCO ist das spanische Akronym für Zugriff, Berichtigung, Stornierung oder Widerspruch]) müssen Sie eine Anfrage an den VERANTWORTLICHEN übersenden, (i) einen schriftlichen Antrag mit Empfangsbestätigung vom Personalchef von BESTGROUND einreichen oder (ii) einen Einschreibebrief an BESTGROUND INTERNATIONAL S.A. DE C.V., Personalabteilung, Anschrift: Av. Paseo Royal Country 4596, piso 20, Col. Puerta de Hierro, Zapopan, Jalisco, México, 45116.

Die Anfrage muss mindestens beinhalten:
i. Name des Eigentümers personenbezogener Daten.
ii. Anschrift des Eigentümers personenbezogener Daten.
iii. Offizielle Dokumente, die die Identität der Person oder gegebenenfalls des Rechtsvertreters nachweisen.
iv. Beschreibung der Daten, auf die ein ARCO-Recht angewandt werden soll.
v. Jegliche andere Dokumente, die die Lokalisierung Ihrer Daten und die Erfüllung und Lösung Ihrer Anfrage ermöglichen.

BESTGROUND muss Sie innerhalb einer Frist von 20 Arbeitstagen ab Empfang Ihrer Anfrage darüber informieren, ob Ihre Anfrage umsetzbar ist. Wenn ja, hat BESTGROUND 15 Arbeitstage Zeit, Ihre Anfrage zu erfüllen.

6. WIDERRUF.

Der Eigentümer der personenbezogenen Daten kann jederzeit seine Einwilligung für die BEARBEITUNG seiner personenbezogenen Daten widerrufen. Zu diesem Zweck muss er/sie nur einen schriftlichen Antrag an den Datenschutzbeauftragten einreichen, sei es über Kurierservice oder an die in diesem Hinweis genannten E-Mail-Adresse. Dieser Datenschutzhinweis kann ohne Vorankündigung geändert werden, um die Änderungen der geltenden gesetzlichen oder internen Richtlinien von BESTGROUND, einzuhalten, oder sonstige Gründe, die BESTGROUND für erforderlich hält.

7. ELEKTRONISCHE ÜBERMITTLUNG VON INFORMATION

Wenn der Eigentümer seine Informationen auf elektronischem Wege übermittelt, einschließend der Website (Internet) des Verwantwortlichen, dann erklärt sich der Eigentümer damit einverstanden, dass:

a. die Webseite des VERANTWORTLICHEN Links zu Webseiten von Dritten beinhalten kann. Durch Anklicken derselben kann es sein, dass Sie die Webseite des verantwortlichen verlassen. Darum übernimmt der Verantwortliche keine Verantwortung bezüglich der Webseiten Dritter. b. Die Webseite des VERANTWORTLICHEN kann Links zu Webseiten beinhalten, die von sozialen Netzwerken betrieben werden. In diesem Fall erklärt sich der EIGENTÜMER damit einverstanden, dass die Übermittlung jeglicher Information oder personenbezogener Daten auf diesen Webseiten dazu führt, dass diese Informationen von jeder Person gelesen, gesehen, darauf zugegriffen, weitergeleitet und behandelt werden kann und dafür übernimmt der VERANTWORTLICHE keine Haftung.

8. ÄNDERUNGEN DES DATENSCHUTZHINWEISES

Der Verantwortliche kann diesen Datenschutzhinweis, so oft wie er das für erforderlich hält, ändern, sei es für die Erfüllung der geltenden gesetzlichen Richtlinien, nauf Anfrage der zuständigen Behörden und/oder aus eigenem Interesse. Solange der Verantwortliche seine Identität nicht ändert, keine anderen als die hier genannten Daten verlangt , den Zweck dieses Datenschutzhinweises und/oder die Bedingungen des Transfers nicht ändert, erklärt sich der EIGENTÜMER damit einverstanden, dass er über jegliche Veränderungen dieses Datenschutzhinweis durch Veröffentlichung auf der Webseite von https://www.bestground.com in Kenntnis gesetzt wird. Es ist davon auszugehen, dass der Eigentümer mit diesem Hinweis einverstanden ist, bis zur gegenteiligen Mitteilung.

9. ZUSTÄNDIGE BEHÖRDE

Wenn der Eigentümer der Auffassung ist, dass seine Rechte bezüglich des Schutzes personenbezogener Daten verletzt wurden, hat er das Recht darauf, sich an das “Instituto Nacional de Transparencia, Acceso a la Información y Protección de Datos Personales” (INAI) über http://inicio.inai.org.mx/SitePages/ifai.aspx zu wenden.

Letzte Aktualisierung am 03.10.2018